Seit 1987 beschäftigt sich SJM Hamburg mit der Aufbereitung und dem weltweiten Handel von NE Metallschrotten, hitzebeständigen Stählen, Nickellegierungen und Blockmetallen.

Hierzu stehen auf dem 35.000 m² großen Betriebsgelände neben hochqualifizierten Mitarbeitern modernste Anlagen-, Umschlags- und Analysetechniken zur Verfügung um den hohen Standards unserer Geschäftspartner jederzeit gerecht zu werden.

Dabei erfüllt SJM Hamburg höchste Anforderungen hinsichtlich einer umweltverträglichen Aufbereitung und Lagerung von Metall- und Legierungsschrotten.


SJM Hamburg macht den Unterschied

NE-metallhaltige Schrotte

+ Erfahren Sie mehr

Schrotte aus Nickel, Nickel- legierungen, Edelstählen

+ Erfahren Sie mehr

Kabelschrott / E-Motoren

+ Erfahren Sie mehr